• Kira ist von uns gegangen

    Gestern erreichte mich die traurige Nachricht, dass Kira leider in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verstorben ist.

    Am Wochenende davor wurde Kira plötzlich schlapp und hat weder Nahrung, noch Flüssigkeit aufgenommen.

    Heike hat sofort angefangen, sie mit Kollostrum zu unterstützen. Leider hat sie das meiste davon wieder erbrochen.

    Am Montag und Dienstag war Heike dann mit ihr beim Tierarzt. Die Diagnose lautete auf Fiber und Verdacht auf eine Viruserkrankung.

    Kira kam dann zur weiteren Intensivbehandlung zu Antonie (sie hat einfach mehr Erfahrung).

     

    Unterernährt, oder zumindest stark abgemagert war sie ja leider bereits, als sie eingefangen werden konnte.

    Die mangelnde Zeit und der Stress, den sie sicherlich hatte, nachdem sie in völlig unbekannte Umgebungen und Situationen kam hat mit Sicherheit einiges zu dem viel zu frühen Tod dazu getan. Sie hat schließlich vorher 2 Jahre lang als Einzelkatze in Wohnungshaltung gelebt, bevor sie verkauft wurde und sich dann plötzlich allein auf der Straße wiedergefunden hat.

     

    Ich hoffe, und glaube, dass sie in der Zeit, die sie bei uns war dennoch ein wenig genießen konnte.

     

    RIP Kleine Maus!

    20151227_190822         20151217_210623

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code